Sie sind hier

Neuen Kommentar schreiben

Dass der Besserwissergemeinde jetzt auch der Lürikmeister fehlt, der sich auf leisen Sohlen zum Kunstdirektor begeben hat, macht eine Abschlussfeier in der Tat sinnlos. Ich will mich kurz fassen, denn so gut, wie der Lürikmeister, der durch alle Genres fegte, sie lustvoll persiflierte und selbst vor dem armen Bammental nicht halt machte, kriege ich das nie im Leben hin. Kunstvoll und mit einer unvergleichbaren Leichtigkeit: Das war einfach schön. Der Traum von einem Kennenlernen in Mannheim ist zerstoben, aber ich denke an die, deren Verlust viel schwerer wiegt. Ihnen wünsche ich viel Kraft.