Sie sind hier

Neuen Kommentar schreiben

es war der ausdrückliche Wunsch des Herrn Lürikmeister, dass es keine Anzeige und keine Trauerfeier geben soll. Er wurde im engsten Kreis anonym beigesetzt.

Sein Geburtstag war der 10. Mai und auch, wenn es eigentlich so gedacht war, dass wir im Januar beiden verstorbenen Granden gedenken, spricht natürlich nichts dagegen, im Mai noch einmal die Gläser zu erheben.
Das kann man ja auch eigentlich gar nicht oft genug tun…

Findet jedenfalls Ihr Frolln Schmoll